Viele Hundehalter kennen das: beim Spaziergang zieht und zerrt der Hund an der Leine und ein entspanntes Vorankommen ist nicht möglich. In diesem Kurs widmen wir uns der Frage, warum der Hund eigentlich an der Leine zieht, warum es vielen Hundehaltern so ergeht und was die menschliche Körpersprache mit dem Thema zu tun hat.

Mit maximal vier Teilnehmern ergründen wir zunächst im sicheren Rahmen des Hundeplatzes euren individuellen Stand der Dinge und üben das richtige Leinenhandling. Nach den ersten Stunden gehen wir raus, denn die Leinenführigkeit soll ja in erster Linie im menschlichen Alltag funktionieren und nicht nur auf dem Platz. Nach und nach wird der Grad der Ablenkung gesteigert, bis wir schließlich zum Abschluss mit einem entspannten Hund an lockerer Leine durch eine belebte Einkaufspassage spazieren können.

Hierbei richtet sich das Tempo ganz individuell nach eurem eigenen Lernfortschritt, so dass auf jedes einzelne Mensch-Hund-Team eingegangen werden kann. Die Dauer des Kurses ist also eine Einzelfallentscheidung und wird ganz individuell für jedes Team einzeln angepasst.

Kosten: 25 € pro Termin, 100€ für 5 Termine

Intensivkurs mit maximal vier Hunden

Anmeldung unter wuff@sezens.de oder telefonisch unter 0176 24 52 96 63